Die andere Art ein Auto zu mieten

Sowohl Privatkunden als auch Unternehmen möchten sich nicht immer an langfristige Finanzierungen oder Leasingverträge binden. In der heutigen Zeit ist Flexibilität gefragt. Eine Dauernutzung ist eine moderne Art der Fahrzeugmiete und bietet eine hervorragende Alternative, wenn man sich selbst kein Auto anschaffen oder aber flexibel sein möchte. Bei unseren Langzeitmieten hast du die freie Auswahl aus sämtlichen verfügbaren Fahrzeugkategorien. Du entscheidest, was für dich am besten ist.

Die Vorteile von Langzeitmieten

Pause einlegen

Du bist im Urlaub oder beruflich unterwegs und benötigst dein Auto nicht? 

Dann spare dir solange deine Miete. Bring uns dein Fahrzeug einfach zurück und entscheide nach deiner Reise, wann du eine neue Langzeitmiete starten willst. 

Dinge ändern sich

Manchmal ändert sich das Leben auf die ein oder andere Art und man benötigt mehr Platz in seinem Auto. 

Wir helfen dir dabei und kümmern uns um ein Tauschfahrzeug. Auch während einer Langzeitmiete sind wir so flexibel, wenn es um eine Nummer größer gehen muss. 


Zusatzfahrer

Du bist in deinem Job nicht der einzige Fahrer? Dann kannst du jederzeit einen Zusatzfahrer in den Mietvertrag eintragen lassen. Bedingung ist nur, dass er das zulässige Alter für deine Fahrzeuggruppe hat und im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. 

Unsere Langzeitmieten als Auto-Abo

Wir haben für dich die wichtigsten Informationen zum Thema Auto-Abo als Langzeitmieten zusammengestellt. 

Unterschiedliche Bedürfnisse können mit unseren Langzeitmieten abgedeckt werden. Viele Firmenkunden bevorzugen unsere Mietwagen bereits mehr als ein Leasingfahrzeug oder nutzen kleine Fahrzeuggruppen als Pendlerfahrzeuge innerhalb ihrer Unternehmen, was zusätzliche Kosten einspart.

Vielleicht wartet der ein oder andere auf seinen eigentlichen Neuwagen, was momentan in der Automobilbranche durchaus eine längere Wartezeit nach sich ziehen kann. Hier hilft das Auto-Abo bereits als Lieferzeitüberbrückung. 

Aber es gibt mittlerweile eine große Fangemeinde von Mietern, die es einfach lieben, unterschiedliche Fahrzeuge auszuprobieren und immer wieder neues Fahrgefühl zu genießen. Warum also nicht im Sommer ein Cabriolet und im Winter den SUV? Bei einer Auto-Langzeitmiete ist auch ein Tausch möglich. 

Ja, das ist für uns sehr wichtig, da das von dir gewünschte Fahrzeug für andere Mieter gesperrt wird und somit nicht mehr frei verfügbar zu buchen ist. 

Bitte nehme Kontakt mit unserer Station unter 0228 60 99 99 auf. 

Die Mindestmietdauer beträgt 28 Tage. Gibst du deinen Mietwagen am eigentlichen Rückgabetag nicht ab, dann verlängert sich dein Vertrag automatisch um weitere 28 Tage. Die Abrechnung wird ebenfalls immer in diesem Tages-Rhythmus abgerechnet.

Du kannst natürlich deinen Mietvertrag jederzeit kündigen. Ab dem 2. Monat wird eine frühere Rückgabe deines Mietwagens, entgegen anderer Mitbewerber, anteilig abgerechnet. 

Es gibt keine Maximallaufzeit. Du kannst bei uns Kunde sein, solange du möchtest, jedoch wird es passieren, dass du dein Fahrzeug tauschen musst. 

Das hängt mit dem allgemeinen Flottenaustausch zusammen. Unsere Fahrzeuge werden in der Regel nach 6, 9 oder 12 Monaten, bei Transportern etwas länger, durch neue Fahrzeuge ersetzt. So kannst du sicher sein, dass dein Mietwagen immer auf dem neuesten Stand ist, was Sicherheit und Fahrkomfort anbetrifft. 

Bitte beachte, dass du eine Fahrzeuggruppe buchst und es keine Garantie auf das gleiche Fahrzeugmodell gibt, jedoch bekommst du ein Tauschfahrzeug aus der gleichen Gruppe zugeteilt. Sobald ein solcher Tausch ansteht, setzen wir uns mit dir in Verbindung und legen einen Termin fest. 

Du liebst deinen Mietwagen und willst ihn länger fahren? Auch das ist kein Problem. Bitte kontaktiere unsere Station unter der Rufnummer 0228  60 99 99, sobald du weißt, dass du den Wagen gerne länger behalten möchtest. Es kann sein, dass ein Fahrzeugtausch nötig ist. Die Kolleginnen und Kollegen helfen dir bei den Vertragsverlängerungen und stehen dir für Fragen gerne zur Verfügung. 

Grundsätzlich gilt, dass du dein Auto jederzeit zurückgeben kannst. 

Bist du z.B. geschäftlich oder privat für mehrere Wochen oder Monate unterwegs und benötigst keinen Mietwagen, kannst du den Leihwagen abgeben und dein Mietvertrag wird geschlossen und abgerechnet. Sobald du wieder Lust hast mit uns um die Häuser zu fahren, kommst du als Kunde einfach zu uns zurück und wir eröffnen für dich einen neuen Mietvertrag. 

So sparst du die Kosten in der Zeit, in der du ein Auto nicht benötigst. 

Natürlich ist ein Wechsel zu Beginn eines neues Monats möglich, solange wir in der gewünschten Gruppe ein Fahrzeug verfügbar haben. Auch hier gilt, Fahrzeug zurückbringen, Mietvertrag abrechnen und wir übergeben dir einen neuen, angepassten Mietvertrag.

Ja, das ist selbstverständlich möglich und kann optional gegen Aufpreis von dir gebucht werden. 

Wir arbeiten daran, das System nach deinen und unseren Wünschen so umzubauen, dass für dich reine Auto-Abo-Buchung für alle verfügbaren Fahrzeuge aus der kompletten Flotte als Langzeitmiete mit einer monatlicher Abrechnung möglich ist. 

Das wird noch ein paar Tage Zeit in Anspruch nehmen. 

Deshalb freuen wir uns auf deinen Anruf oder begrüßen dich herzlich bei uns persönlich in der Station in der Bornheimer Str. 200, 53119 Bonn. 


Du hast noch Fragen?

Unsere Stationen stehen dir von Montag - Freitag von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr für Fragen rund um deine Miete zur Verfügung

Telefon: 0228 60 99 99

Mail mobility_at_rkg.de

*Unsere Preise für dich sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Nur solange der Vorrat reicht. Die auf den Angeboten abgebildeten Modelle sind lediglich Darstellungen von Beispielen (Irrtum vorbehalten).  Zahlungen sind nur über eine gültige Kreditkarte oder EC-Karte möglich. Die Mindestmietlaufzeit und der Abrechnungszeitraum für deine Langzeitmiete beläuft sich auf 28 Tage. In den Langzeitmieten sind folgende Leistungen inklusive: Miete, Zulassungs- und Abmeldegebühren, Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung (HU + AU), Wartung, Verschleiß, die jeweils ausgewiesenen Freikilometer, Rundfunkgebühren und für den Winter angemessene Bereifung. Nicht im Preis enthalten sind Kraftstoff, AdBlue und Öl. Weiterhin sind die Kosten für Ordnungswidrigkeiten und Bußgeldbescheide zzgl. Entgelte für den Verwaltungsaufwand vom Mieter selbst zu tragen. Ein Zusatzfahrer und Fahrten ins Ausland können optional gegen Aufpreis dazu gebucht werden. Mehrkilometer über die Freigrenze hinaus werden mit dem aufgeführten Satz in Rechnung gestellt. Die RKG Autovermietung GmbH behält sich das Recht vor, Fahrzeuge innerhalb der Langzeitmieten zu tauschen. Dies ist unter anderem bei Wechsel der kompletten Flotte gegen Neufahrzeuge, Defekten an deinem Mietwagen oder bei Einstellung der Partnerschaft mit dem jeweiligen Hersteller möglich. Du hast jederzeit die Möglichkeit deinen Vertrag durch eine ordentliche Kündigung zu beenden. Dies passiert bei Rückgabe des Fahrzeuges an die RKG Autovermietung GmbH. Alle ausführlichen Informationen erhälst du auch in den Mietbedingungen.